Environmental Management

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Umweltmanagement-sw

Unabhängig, interdisziplinär, strategisch. Im Bereich Umweltmanagement bieten wir reiche Erfahrung und umfangreiche Leistungen. In jeder Phase, ob während der Studie oder der Bauausführung: von kleineren Projekten bis zu den größten Infrastrukturvorhaben Österreichs.

  • Koordination und Steuerung von Umweltuntersuchungen und interdisziplinärer Planungsteams
  • Abwicklung von Großprojekten als Generalplaner im Umweltbereich
  • Strategische Beratung und Konzeption für Auftraggeber
  • Umweltstudien und Umweltprüfungen (RVP, SUP / SP-V, NVP, UVP)
  • Abwicklung  umweltrelevanter Rechtsverfahren (UVP, NVP, Naturschutzrecht, Forstrecht, etc.)
  • Betreuung von Behörden und Stakeholdern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Örtliche und Ökologische Bauaufsicht

Projektbeispiele

S36 Murtal Schnellstraße, St. Georgen / Judenburg bis Scheifling, Österreich

Die S36 Murtal Schnellstraße im Teilabschnitt St. Georgen o.J. bis Scheifling wird derzeit baulich umgesetzt. Die Gesamtlänge des Vorhabens beträgt ca. 9,7 km und verläuft vorwiegend entlang des Trassenbereiches der bestehenden Landesstraße B317. Die Ortschaften St. Georgen o. J und Unzmarkt werden durch die Errichtung einer Unterflurtrasse geschützt. Besonderheiten des Projektes sind die erforderliche Verlegung der Mur, wasserbauliche Ausgleichsmaßnahmen wie der Uferrückbau Hirschfeld und eine Geländeabsenkung als naturnaher Retentionsraum an der Mur sowie die Anlage umfassender Ausgleichsflächen.

Wir  begleiten das Bauvorhaben als ökologische Bauaufsicht und kontrollieren die Umsetzung der im Einreichprojekt enthaltenen und zusätzlich vorgeschriebenen Umweltmaßnahmen.

Leistungen: ökologische Bauaufsicht, Umweltkoordination für Projektänderungen

Auftraggeber: Asfinag

A5 Nord/Weinviertel Autobahn, Schrick bis Poysbrunn, Österreich

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im Anschluss an die A5 Süd, Abschnitt Eibesbrunn bis Schrick wird der ca. 24 km lange Abschnitt der A5 von Schrick bis Poysbrunn umgesetzt. Neben der Trasse selbst werden zahlreiche Wildquerungsmöglichkeiten, Vernetzungsstrukturen und ökologische Ausgleichsflächen geschaffen.

Wir begleiten das Projekt als ökologische Bauaufsicht, als Schnittstelle zwischen Bauwerber und Behörde. Dabei wird die bescheidgemäße Umsetzung des Projektes durch uns überwacht.

Leistungen: ökologische Bauaufsicht, Umweltkoordination für das UVP-Änderungsverfahren und die materienrechtlichen Einreichungen

Auftraggeber: Asfinag

Umfahrung Gänserndorf, Österreich

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Die Stadt Gänserndorf sowie der zugehörige Ortsteil Gänserndorf Süd sollen mit einer Umfahrung vom massiven Durchgangsverkehr entlastet werden.

Leistungen: Koordination Umwelt: Vorprojekt, UVP-Feststellungsantrag, Einreichprojekt gem. § 12 NÖ Straßengesetz, Naturverträglichkeitserklärung, fachspezifische Umweltuntersuchungen;

Landschaftsökologische Begleitplanung, Maßnahmenplanung, Beratung als ökologische Bauaufsicht

Auftraggeber: Land Niederösterreich NÖ